Neues Kinderfreizeitprogramm

Im August fand ein Kinderfreizeitprogramm rund um das Thema Weidetiere statt.

Im August fand ein Kinderfreizeitprogramm statt, in dem Kinder die Möglichkeit hatten, alles über Beweidung und Tierarten zu erfahren – natürlich wurden die geltenden Corona-Auflagen berücksichtigt.

Ziel war in erster Linie, dass die kleinen Gäste viel Spaß hatten und – ganz nebenbei – einen ersten Einblick in Themen der Schäferei, der Beweidung und des Artenschutzes bekommen. Erfahrene Projektmitarbeiter*innen achteten dabei darauf, dass bei der Erfahrungs- und Wissensvermittlung alles ganz spielerisch zuging.

Auf dem Programm standen unter anderem Spaziergänge mit Schäfern, ein Besuch im Schafstall, Ausflüge zu unterschiedlichen Weiden und das Arbeiten mit Wolle.

Schafsherde auf Wiese vor Bäumen.
© Norman Krauß